Es ist an einem Hochzeitstage
Ein Brautpaar immer übel dran!

"Wie so?" - hör' ich ringsrum die Frage,
"Das klingt ja herlich, lieber Mann!

Man hab' Geduld, ich will's beweisen,
Ich möchte drum nie Bräutgam sein.

Denn um das liebe Brautpaar reißen
am Hochzeitstag sich Groß und Klein.

Sie müssen Komplimente machen,
bald bringt man hier, bald dort ein "Hoch !"

Und von dem Danken, Nicken, Lachen,
aa werden sie ganz müde noch!

Trotzdem - dies als Notitz für Frager -
laß ich von dem Gebrauch nicht ab.

Weil dieses Fest mir einen Schwager,
der Schwester einen Ehemann gab.

Doch mach' ich's kurz und klar
Mit mir das Glas jetzt zu ergreifen:

"Ein dreifach Hoch dem jungen Paar!"

Zum Wohl.


Eingeschickt von Perta Sauer