Die Gäste schreiben auf einen Zettel eine kleine Einlagung / Unternehmung und der Name des Gastes; z. B. Spiel/Kegelabend, Grillfest, Autowaschen, Fenster putzen...

Alle Zettel werden wieder eingesammelt und in die noch nicht aufgeblasenen Ballons gesteckt.

Dann werden die Ballons aufgeblasen und mit Heftzwecken an der Pinnwand für das Dartspiel befestigt werden.

Das Hochzeitspaar, zuerst die Braut 3x und dann der Bräutigam 3x, schiessen nun mit Dartpfeilen auf die Dartnwand. Die ersten 3 Treffer gelten dann als Einladung vom Gästepaar an das Brautpaar, die letzten 3 Treffer gelten als Einladung vom Brautpaar ans Gästepaar.

benötigte Ausstattung

eine Dartscheibe (ca. 43cm Durchmesser)
6 Wurfpfeile
Gutscheinkarten
Stecknadeln

Hier bekommt Ihr die Ausstattung als fertiges Set